eine deutsche Weise

einedeutscheweise.wordpress.com

Besteht das Deutsche Reich bis heute fort?

leave a comment »


weimar1919
Hierzu noch ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 31.07.1973, (2Bvf1/73, BVerfGE 36, 1): „Das Grundgesetz – nicht nur eine These der Völkerrechtslehre und der Staatsrechtslehre! – geht davon aus, daß das Deutsche Reich den Zusammenbruch 1945 überdauert hat und weder mit der Kapitulation noch durch die Ausübung fremder Staatsgewalt in Deutschland durch die alliierten Okkupationsmächte noch später untergegangen ist, das ergibt sich aus der Präambel, aus Art. 16, Art. 23, Art. 116 und Art. 146 GG. Das entspricht auch der ständigen Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, an der der Senat festhält. Das Deutsche Reich existiert fort (BVerfGE 2, 266 [277]; 3, 288 [319 f.]; 5, 85 [126]; 6, 309 [336, 363]), besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit, ist allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation, insbesondere mangels institutionalisierter Organe selbst nicht handlungsfähig. Im Grundgesetz ist auch die Auffassung vom gesamtdeutschen Staatsvolk und von der gesamtdeutschen Staatsgewalt „verankert“ (BVerfGE 2, 266 [277]). Verantwortung für „Deutschland als Ganzes“ tragen – auch – die vier Mächte (BVerfGE 1, 351 [362 f., 367]).“

auch hier weiteres zu den Fragen:
brd-schwindel

[Wir gehen mal davon aus, daß auf den durch Link erwähnten Seiten alles dem Gesetz der Bundesrepublik entspricht, auch wenn dort dessen Gültigkeit bezweifelt wird. Juristische Fragen sind schwierig. ..eine deutsche Weise]

Hinzugefügt am 16.9.2010:

Oft wird das deutsche Reich aus staatsrechtlicher Sicht behandelt: z.B.Magazin 2000plus Extra 10
Artikel hier terra-germania.info
aber eine juristische Betrachtung ist einfach zu beschränkt. Das deutsche Reich hat eine lange Geschichte, als äußere Form Deutschlands, die freilich nötig ist um schädliche Einflüsse abzuwehren. Deutsche Lebensart und Kultur aber ist das Wesen, die Menschen also. Und das geht in heutiger Zeit mehr verloren als je zuvor. Bevölkerungs-Ingenieure und Werbepsychologen konstruieren, was die Fernseh-Konsumenten für wirklich halten, den multiculti-Müll.
Alles wird den Finanzen untergeordnet, in der Politik erkennbar seit Mitte/Ende der 80ger Jahre – siehe Wikipedia Deutschland-AG – sogar das Max Planck Institut hat seit langem die „Internationalisierung und Amerikanisierung“ der deutschen Wirtschaft untersucht. Die Heuschrecken , vulture funds und wie diese Finanzinstrumente heißen, haben aber auch die amerikanische Wirtschaft ruiniert, wie viele der Industrien Europas sind auch viele amerikanische nach Asien gebracht worden. Die Internationale Finanz bestimmt über die Wirtschaft der Nationalstaaten, das ist aus den Studien des Max Planck Inst. herauszulesen. Globalisierung unter dem Deckmantel der permanenten „Krieges gegen den Terror“, den das US-zionistische (Neocons) – Imperium seit 2001 offen führt. Man muß nur beim Bund der Steuerzahler die Schuldenkurve aufsuchen: seit Mitte/ Ende der 80er Jahre steigt sie an, immer steiler. Das belegt die Ausraubung.
Wirtschaft und Politik sind wichtig, aber das Deutschtum ist das Wesen Deutschlands, ohne das eine Reichsidee leer ist.
Otto Netzband

ARD Tagesschau über das Schlesier Treffen in Hannover 1989
Aus der Rede Theo Waigel:


http://www.youtube.com/user/volksbetrugpunktnet
oder
http://www.youtube.com/user/terragermania

Zitat:
»Mit der Kapitulation der deutschen Wehrmacht, am 08. Mai 1945, ist das Deutsche Reich nicht untergegangen. Es gibt keinen völkerrechtlich wirksamen Akt, durch den die östlichen Teile des Detschen Reiches von diesem abgetrennt worden sind. Unser politisches Ziel bleibt die Herstellung der staatlichen Einheit des deutschen Volkes in freier Selbstbestimmung.«
Zitat Ende

Written by einedeutscheweise

7. September 2010 um 14:02

Veröffentlicht in Geschichte, Video, Volkstum

Tagged with , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: